97: Kaltakquise

Auf die Routine kommt es an

Abspielzeit: 0:15:04


Folge 97 vom 31. Mai 2018

 
Kaltakquise ist mit Sicherheit die schwerste aller Vertriebsformen. Jedoch birgt diese Methode unglaublich viele Vorteile. Welche genau das sind, und warum es sich lohnt, sich damit zu beschäftigen, erfährst Du in dieser Folge.
 


S H O W – N O T E S

  • Warum es wichtig ist das Du mit gutem Beispiel voran gehst
  • Welche Vorund Nachteile diese Methode hat
  • Wie Du es schaffst schnell zu validieren was Kaltakquise für Dich bringt
  • Wie oft nimmst Du als Unternehmer selbst den Hörer in die Hand 
  • Wie fühlt sich das für Dich an
  • wenn Du nicht mit gutem Beispiel voran gehst, dann ist Dein Team auch wenig motiviert neue Chance zu suchen
  • für 98% aller Unternehmen macht Kaltakquise Sinn
  • Kaltakquise bedeutet ein potentiellen Kunden ohne dessen Vorwissen anzusprechen
  • auch nach der DSGVO dürfen potentielle Kunden angerufen werden
  • egal ob Du einen oder hundert Angestellte hast, Du solltest jeden Prozess in Deinem Unternehmen kennen
  • jeder hat Angst vor Kaltakquise und der Ablehnung
  • daher hilft nur Routine
  • das Gesetz der Zahl arbeitet immer für Dich
  • die Vorteile: wenig Vorbereitung, schnelle Ergebnisse, funktioniert gut bei hohem Wettbewerb
  • Nachteile: hohe Schlagzahl notwendig, geringe Quoten, hoher Motivationsgrad wichtig
  • wer die Kaltakquise beherrscht kann alle anderen Vertriebsformen auch
  • ein paar Zahlen
  • 100 Anrufe
  • 20 Entscheider erreicht
  • 10 Termine/ Präsentationen
  • 2-5 Abschlüsse
  • als ich damals angefangen habe, empfand ich diese Zahlen als Vorteil
  • ich wusste genau was ich machen muss, damit ich einen Abschluss bekomme
  • 10 fleissige Vertriebler schaffen immer mehr als 1 sehr guter
  • das Gesetz der Zahl schlägt niemand
  • Du musst die Routine vorgeben
  • 1. Prüfe wie gut Kaltakquise zu Deinen Vertriebskanälen passt
  • 2. definiere feste Kennzahlen für den Erfolg der Maßnahme
  • 3. UMSETZUNG!!!
  • wenn die Kaltakquise für Dein Unternehmen gut funktioniert, erreichst Du schnell Skalierbarkeit
  • oft ist der Neukundenakquiseprozess nicht sauber durchvalidiert
  • Wichtig! erfinde das Rad nicht neu, liefere neue Ansätze
  • Kaltakquise zeichnet sich besonders durch Geschwindigkeit aus
  • lege Dir einen Block pro Woche wo Du neue Kunden kontaktierst
  • suche Dir Unterstützung
  • Einwandbehandlung und Rhetorik sorgen dafür das eure Quote noch besser ist 
  • mit Ehrgeiz, Disziplin und Durchhaltevermögen kann jeder erfolgreich werden
  • ich bin gespannt auf Dein Ergebnisse
  • wenn Du Unterstützung bei Deinem Wachstum suchst, dann stelle gern eine Anfrage
  • schreibe eine Mail an rayk@codu-training.de

3 Schlüsselpunkte

  1. Gehe als gutes Beispiel voran

  2. Gib Deinem Team alles an die Hand, damit sie Neukunden gezielt ansprechen können

  3. Schaffe die Bedingungen, damit an bestimmten Tagen nur Neukunden angesprochen werden

Ressourcen und Referenzen

Rayk bei Facebook

Hier geht es zur 7 Tage Challenge

Dein perfekter Unternehmertag: Bewirb’ Dich unter: rayk@codu-training.de



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.