88: INTERVIEW – Xing mit Joachim Rumohr

Gezielt neue B2B Kontakte machen

Abspielzeit: 0:15:42


Folge 88 vom 29. März 2018

 
Joachim Rumohr ist Xing-Experte Nr. 1 in Deutschland und hat immer die neusten und spannendsten Trends für das Netzwerk zur Hand. Spannend ist auch seine Entwicklung zum Experten und seine dunkelste unternehmerische Stunde. Jetzt reinhören!
 


S H O W – N O T E S

Im Folgenden geben wir Dir den Inhalt des Podcasts in Stichpunkten wieder. Direkt zu Joachim kommst Du hierZu uns – codu – geht’s hier! Weitere interessante Links findest Du am Ende unter der Überschrift “Ressourcen und Referenzen”.

In der heutigen Folge geht es um das Thema Xing – im Interview mit dem Experten Joachim Rumohr.

Welche 3 wichtigen Punkte kannst Du Dir aus dem heutigen Training mitnehmen?

  1. Wie man aus seiner dunkelsten Stunde seine neue Aufgabe finden kann

  2. Für wen Xing ein absolutes Muss ist

  3. Wie Du es schaffst 10-20 % Deiner Anfragen in Interessenten zu verwandeln

Rayk: Willkommen Joachim Rumohr.
Bist Du ready für die heutige Trainingseinheit?

Gast: Ja, Rayk, sehr! Ich freue mich drauf!

Rayk: Lass uns gleich starten!
Was sind die drei wichtigsten Dinge, die unsere Zuhörer über Dich wissen sollten?

Gast:

  1. Ich bin Xing-Experte Nr. 1 in Deutschland

  2. Ich wohne und arbeite in der schönen Stadt Mölln.

  3. Privat bin ich passionierter Baumkletterer.

Interviewfragen

Rayk: Was ist Deine spezielle Expertise, was gibst Du den Menschen weiter?

Gast: Mein Unternehmen heisst „Akademie für digitale Kundengewinnung.“ Wie kann man über Social Media, im Speziellen über Xing an neue Kontakte, echte Interessenten und Kunden kommen?
Zum Einen mache ich das über Vorträge, auch 1:1 Coachings, auch Inhouse-Seminare vor Vertriebsmannschaften und ab Winter 2018 biete ich auch Blended Learning an, dass heisst die Teilnehmer können Online nach dem Seminar die Inhalte noch nachvollziehen und Fragen stellen.

Rayk: Was war beruflich Deine Weltmeisterschaft? Was war Deine größte Herausforderung und wie hast Du diese überwunden?

Gast: Ich habe ja schon eine 5 vorn stehen und bin über 20 Jahre Selbstständig. Ich habe vier mal in meinem Leben komplett von vorn begonnen. Der letzte Neustart war 2006, wo ich komplett am Boden lag.
Ich hatte über 25.000€ private Schulden. Ich habe bei einem Freund im Büro gewohnt. Damals habe ich dann das erste Sing-Seminar gegeben.
Bevor es für mich so Berg ab ging, war ich im Finanzvertrieb unterwegs. Doch das hat dann nicht mehr gepasst, dann ging eine Partnerschaft in die Brüche, dann noch ein Ortswechsel, es kam alles auf einmal zusammen.

Rayk: Was ist ein ganz wesentliches Werkzeug aus Deinem Erfahrungsschatz, das wir kennen sollten, aber noch nicht kennen?

Gast: Ganz platt? Eigentlich nur Xing. Viele nutzen Xing nicht als das B2B Kundenakquisewerkzeug, das es ist. Insbesondere Businessprodukte funktionieren dort sehr gut, wobei bei Facebook deutlich mehr private Produkte funktionieren. Besonders für erklärungsbedürftige und gesprächsintensive Produkte ist Xing perfekt geeignet.
Wichtig ist es Aussagekraft ins Profil zu bringen.
Es muss sofort verständlich sein, gibt es hier eine Lösung für mich?
Aktuell und sehr spannend sind bei Xing die Businessseiten! Nicht die Unternehmensprofile! Mit dem Unternehmensprofil mache ich Employerbranding. Für Marketing nimmt man die Businessseiten. Das sind quasi Landingpages auf Xing. Der Vorteil, ich sehe wer meine Businessseite besucht hat, und kann die Leute direkt anschreiben.
Wer Werbung auf die Landingpage bringt, dann auf die Besucher zugeht, kann sehr einfach B2B Kunden gewinnen.

Rayk: Wenn jetzt ein Unternehmer noch nie etwas von dieser Technik gehört hat. Was ist Deine Empfehlung, um diese schnellst möglich in Einsatz zu bringen. Welches Vorgehen schlägst Du vor?

Gast: Das Profil muss gepflegt sein. Dann ist Netzwerkaufbau wichtig. Entweder durch die Schaltung von Werbung, oder in dem man auch gezielt Direktansprachen macht.

Rayk: Kannst Du der Unternehmerwissen-Community kurz die 3 Schritte darstellen, mit denen Du das umsetzen würdest?

Gast: 

  1. Geht in die Mitgliedersuche, definiert eure Zielgruppe.

  2. Schaut euch die Ergebnisliste an.

  3. Dann direkt mit einer hochwertigen Nachricht anschreiben.

Rayk: Grandios. Lass uns das Interview mit Deinem Spezial-Tipp für die Unternehmerwissen-Community beenden, dem besten Weg mit Dir in Kontakt zu treten und dann verabschieden wir uns.

Gast: Geht auf meine Homepage www.rumohr.de da gibt es einen Blog, eine Mediathek und viel spannendes Wissen. Wer mit mir direkt in Kontakt treten will, einfach einen 30 minütigen Telefontermin vereinbaren und dann können wir die Themen besprechen.

Rayk: Vielen Dank, dass Du Deine Erfahrungen und Dein Wissen mit uns geteilt hast.

Gast: Sehr gern, ich hoffe wir sehen uns bald auf einer Deiner Veranstaltungen. 

Ressourcen und Referenzen

codu Hilft

Joachim Rumohr (Website)

Joachims Xingprofil

Joachim bei Facebook

Kontakt zu Rayk: rayk@codu-training.de

Alle Folgen findest Du unter: codu-training.de/podcast



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.