103: INTERVIEW – Macht abgeben mit Matthias Aumann

Wie Du Deine Mitarbeiter befähigst, Dein Unternehmen zu lenken

Abspielzeit: 0:15:39


Folge 103 vom 12. Juli 2018

 
Matthias Aumann kommt aus dem klassischen Handwerk. Mit innovativen Konzepten hat er es in kurzer Zeit geschafft, ein sehr gut laufendes Unternehmen aufzubauen und Wachstumschampion zu werden. Hier verrät er Dir, wie er das erreicht hat.
 


S H O W – N O T E S

Im Folgenden geben wir Dir den Inhalt des Podcasts in Stichpunkten wieder. Direkt zu Matthias kommst Du hierZu mir – Rayk Hahne – geht’s hier! Weitere interessante Links findest Du am Ende unter der Überschrift “Ressourcen und Referenzen”.

In der heutigen Folge geht es um das Thema Führung abgeben – im Interview mit Matthias Aumann.

Welche 3 wichtigen Punkte kannst Du Dir aus dem heutigen Training mitnehmen?

  1. Warum Du nur wachsen kannst wenn Du abgibst.

  2. Was Dir ein Innercircle im eigenen Unternehmen bringt.

  3. Wie Du Dir die Freiheit nimmst Macht abzugeben.

Rayk: Willkommen Matthias Aumann.
Bist Du ready für die heutige Trainingseinheit?

Gast: Yes, auf jeden Fall.

Rayk: Lass uns gleich starten!

Was sind die drei wichtigsten Dinge, die unsere Zuhörer über Dich wissen sollten?

Gast:

  1. Unternehmer und Autor.

  2. Ich bin Speaker und halte Vorträge.

  3. Guter Freund und fürsorglicher Familienvater.

Interviewfragen

Rayk: Was ist Deine spezielle Expertise, was gibst Du den Menschen weiter?

Gast: Ursprünglich komme ich aus dem Garten und Landschaftsbau.
Ich habe das Unternehmen selbst gegründet, und habe jetzt über 70 Festangestellte. Die Aumann:grün AG wurde zu einem der schnellst wachsenden Unternehmen in ganz Europa ausgezeichnet. Wie man ein traditionelles Handwerksunternehmen führen muss um das zu schaffen, welche Denkweisen notwendig sind, das gebe ich anderen Unternehmern weiter.

Rayk: Was war beruflich Deine Weltmeisterschaft? Was war Deine größte Herausforderung und wie hast Du diese überwunden?

Gast: Wir haben 2015 an einer europaweiten Ausschreibung teilgenommen und waren unter den finalen Teilnehmern. Wir haben das ganze Unternehmen umstrukturiert für diese Ausschreibung. Zertifizierung, Ausbildung, es gab sehr viele Baustellen dadurch, wir haben alles getan.
Dann kam der Tag der Abgabe. Ich habe 12 Uhr gelesen, doch der Abgabetermin war 11 Uhr. So habe ich mit ein paar Minuten Verspätung abgegeben, und wir waren damit raus. Durch diesen Fehler ist uns ein 10 Millionen Jahresumsatz durch die Lappen gegangen. 6 Monate Vorbereitung waren wegen ein paar Minuten Verspätung dahin.

Rayk: Was ist ein ganz wesentliches Werkzeug aus Deinem Erfahrungsschatz, das wir kennen sollten, aber noch nicht kennen?

Gast:  Ein Innercircle im eigenen Unternehmen. Die wichtigsten Mitarbeiter, die Zahnräder, die alles am Laufen halten. Die Führungskräfte aus den Bereichen: Buchhaltung, Personal, Betriebshoforganisation, etc… Mit diesen sechs Personen stecke ich eine Stunde am Tag die Köpfe zusammen. Wir stellen uns Fragen: Was war gut, was war nicht gut, was lernen wir daraus?
Diese sechs Menschen führen das Unternehmen mit meiner Vision.

Rayk: Wenn jetzt ein Unternehmer noch nie etwas von dieser Technik gehört hat. Was ist Deine Empfehlung, um diese schnellstmöglich in Einsatz zu bringen. Welches Vorgehen schlägst Du vor?

Gast:  Ohne das Delegieren schafft man kein Wachstum. Man muss Abgeben, wenn man wachsen will. Ich würde damit beginnen, dem ersten Mitarbeiter Verantwortung zu übertragen. Relevant sind die Personen, die bereit sind, eine Extrameile zu laufen.

Rayk: Kannst Du der Unternehmerwissen-Community kurz die 3 Schritte darstellen, mit denen Du das umsetzen würdest?

Gast: 

  1. Mitarbeiter filtern, die mitdenken, und auch selbst Verantwortung übernehmen.

  2. Diese Personen auch wirklich zusammen zu führen.

  3. Alles transparent machen, alle Fakten offen legen.

Rayk: Grandios. Lass uns das Interview mit Deinem Spezial-Tipp für die Unternehmerwissen-Community beenden, dem besten Weg mit Dir in Kontakt zu treten und dann verabschieden wir uns.

Gast: Ich veranstalte Company Best Eventabende. Das sind abendfüllende Intensivseminare für Unternehmer. Oder einfach meine Assistentin anrufen, oder über unsere Homepage mit uns in Kontakt treten.

Rayk: Vielen Dank, dass Du Deine Erfahrungen und Dein Wissen mit uns geteilt hast.

Gast: Sehr gern, danke Dir.

Ressourcen und Referenzen

Rayks Homepage

Matthias Aumann bei Facebook

Matthias bei Instagram

Aumann:grün AG bei Facebook

Matthias’ Website: www.aumann-gruen.de

Company Best Events

Kontakt zu Rayk: rayk@raykhahne.de

Alle Folgen findest Du unter: codu-training.de/podcast



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.